Donnerstag, 2. Dezember 2010

Bauernschläue - kleiner Witz am Rande

In der Nacht hat es geschneit, der Teich ist zugefroren. Wenn man - wie nachstehender Kandidat - bauernschlau ist, durchaus ein Umstand den man sich zu Nutzen machen kann:

Es ist Winter und eiskalt. Ein Bauer am Starnbergersee schaufelt Erde auf den zugefrorenen See. Der Nachbar kommt und belehrt ihn: "Bist deppat? Wenn's warm wird, versinkt das alles ja im See!" Darauf der Bauer: "Jo, waß eh. Aber morgen kommen die Münchener Grund kaufen."


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen