Dienstag, 10. April 2012

Feiertagsruhe

Insbesondere am Tanzverbot während des Karfreitags hat sich - wieder einmal - die Debatte entzündet, ob diese Feiertage heute noch zeitgemäß sind. Als katholischer Christ plädiere ich eindeutig für den Erhalt dieser Feiertage. Wer dies aus völlig legitimen Gründen aber anders sieht, muss auch die sich aus einer Abschaffung dieser Tage ergebenen Konsequenzen reflektieren. Sehr lesenswert dazu der Artikel von Heribert Hirte, "Karfreitag: Ein stiller Feiertag?" in: blog.handelsblatt.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen