Samstag, 13. November 2010

Blockbuster und Sportereignisse im HD-Qualität? Wenn der Vermieter mitspielt ...

Sportereignisse und Blockbuster in HD-Qualität genießen - oftmals ist dies nur mit Hilfe einer Satellitenschüssel möglich. Also ab in den Baumarkt ...

Aber halt: Wenn der Vermieter einen Breitbandkabelanschluss zur Verfügung stetllt, der den Empfang von Programmen in ausrweichender Zahl und Qualität gewährleistet, wird es schwierig. Der Bundesgerichtshof hat nun  einem Vermieter Recht gegeben, der von seinem Mieter die Entfernung der Parabolantenne verlangt hatte. Ein Anspruch auf eine Parabolantenne besteht nach Auffassung des BGB nur dann, wenn das Informationsinteresse eines Mieters nicht auf einem anderen technischen Weg befriedigt werden kann (BGB, Beschluss vom 21.September 2010 - VIII ZR 275/09)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen