Freitag, 10. September 2010

Darum telefonieren Zivilisten nicht

Wir hatten ja neulich aus Anlass eines Beitrages des Kollegen Nebgen mal das Thema "Zivilisten telefonieren nicht" Heute fiel mir wieder ein, warum wir nicht gerne telefonieren: Abhängen in der Warteschleife macht nicht so viel Spaß. Mehrfache vergebliche Versuche zu durchaus humanen Zeiten die Geschäftsstelle eines Familiengerichts zu erreichen, lassen die Frage aufkommen: Wo leben wir eigentlich?


JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen