Dienstag, 14. September 2010

Ich werde es vermissen: "Senk ju for träwelling wiss Deutsche Bahn"

Gerade erst hat die Bundesregierung ihr Energiekomprommis als eine "Revolution" bezeichnet, folgen folgen in Deutschland weitere revolutionäre Änderungen: Die Deutsche Bahn schafft ihre flächendeckenden englischsprachige Durchsagen ab! 

Zur WM 2006 eingeführt um internationales Flair zu verbreiten, führten sie doch mit ihrer regional unterschiedlichen Betonung gerade bei Englisch sprechenden Menschen zu der Fragestellung: WELCHE Sprache wird da gerade gesprochen??? Jedenfalls hatten die Durchsagen durchaus Unterhaltungswert. Damit soll nun Schluss sein: in Zukunft sollen laut Bahnchef Rüdiger Grube englischsprachige Durchsagen "auf Strecken und Bahnhöfe konzentriert werden, wo internationale Gäste unterwegs sind" (Quelle: www.tagesthemen.de). Also: wenn ich nun von Berlin aus in meine westfälische Heimat fahre ....


JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

1 Kommentar:

  1. ... können Sie die Ansagen endlich wieder verstehen.

    AntwortenLöschen